verschneite wege

Bei schönem Wetter eine Traumtour.

P1030225
 Eine schöne Winterwanderung zwischen Scheffau am Wilden Kaiser und Söll. Ausgangspunkt ist der Parkplatz an der Talstation der Bergbahn in Scheffau. Im Ort Blaiken nutzt man die Unterführung unter der Talstraße und wechsel auf die "Schattenseite". Hier liegt länger Schnee und sorgt für das richtige Winterwanderfeeling. Bei schönem Wetter ist der Wilde Kaiser immer im Blick. Zum Teil führt der Weg über verschneide Feldwege die aber geräumt werden oder begleiten Loipen. P1030226
P1030233

 In Söll lohnt ein Abstecher zur Marienkapelle. Die Kapelle, ein Wallfahrtsort und Ruhepol im Trubel der Skifahrer und Rodler. Anschließend führt der Weg nach Söll wo sich sicherlich ein Gasthaus zur Einkehr findet.

 

Der weitere Weg führt durch den Ort Söll am Stampfangerbach entlang zur Weissache. Flussaufwärts geht es zurück nach Scheffau.

 

Weglänge 14,3 km

Auf-/Abstieg 330 m

P1030249