P1040317

Besuch bei den Deggendorfer NaturFreunden

 

 

 P1040325

Blick vom Kreuzfelsen

 Die Wanderung zum Berghaus Loderhart der NaturFreunde Deggendorf stand schon länger auf der Tagesordnung. Ursprünglich war sich als Zweitagestour geplant, da wir aber nur zu viert waren, haben wir die Tour kurzerhand auf eine Tageswanderung gekürzt.  P1040307
 P1040313  Bei der Anfahrt nach Deggendorf war das Wetter noch neblig und trüb. Von Deggendorf ging es hinauf nach Rohrmünz, dem Ausgangspunkt unserer Wanderung. Wir ließen den Nebel hinter uns und wanderten im strahlenden Sonnenschein bergauf durch den Naturpark Bayerischer Wald. Ein goldener Oktobertag.
 Nach anderthalb Stunden erreichten wir das Berghaus Loderhart, dass seit 1949 durch die Deggendorfer NaturFreunde betrieben wird. Die einsame Lage mitten im Naturpark zieht im Sommer viele Wanderer und im Winter viele Langläufer an.   P1040317
P1040321 Im gemütlichen Gastraum bewirteten uns die Deggendorfer NaturFreunde mit einer Brotzeit, Kaffee und hausgemachten Kuchen. Danach ging es auf einem anderen Weg zurück nach Rohrmünz.
Der Rückweg führte am Kreuzfelsen vorbei. Vom Gipfelkreuz aus bot sich ein phantastischer Ausblick über die Ausläufer des Bayerischen Waldes bis hin zur Donau (erstes Bild). P1040320
P1040328 Gipfelfoto muss sein. "Berg frei".